Raptor RAPH

Der neu entwickelte Raptor RAPH schöpft sein Potenzial bei HSC-Schrupparbeiten von gehärteten Stählen voll und ganz aus. Folgende Werkeugdaten zeichnen Ihn aus:

- negativer Spanwinkel

- 6 Schneiden

- Eckradiustoleranz 0mm  -0,01mm

- Durchmessertoleranz 0 mm / -0,015 mm

- Durchmesserbereich von 6 mm - 16 mm

- Eckradius 1 mm

- Freilänge L3 auf Kundenwunsch maßgeschneidert

- HSC-Schrupparbeiten von gehärteten Stählen bis 60 HRC und Toolox 44